Zum Hauptinhalt
Ihre Meinung zählt
colorized banner
Ihre Meinung zu Europa und seiner Politik

Auch Sie können Einfluss auf die EU-Politik nehmen, indem Sie uns Ihre Ansichten mitteilen. Wie Sie sich in unseren Entscheidungsprozess einbringen und an unserer Arbeit teilhaben, erfahren Sie unten.

Lassen Sie uns wissen, was für Sie wichtig ist!

Im Fokus: Öffentliche Konsultation zu Initiativen für Ökodesign und Energieverbrauchskennzeichnung

Mehr dazu

Öffentliche Konsultationen und Rückmeldungen (vormals „Ihre Meinung zählt“) ist ein zentrales Portal, auf dem sich die breite Öffentlichkeit und Interessenträger zu den Initiativen der Kommission äußern und zum Entscheidungsprozess beitragen können. Die Kommission ermöglicht ihre Teilhabe sowohl bei der Ausarbeitung als auch bei der Umsetzung von Rechtsvorschriften und politischen Initiativen der EU. Die öffentliche Konsultation zum Kinderschutz – integrierte Systeme oder die Rückmeldungen zu den EU-Vorschriften über Opferrechte sind Beispiele für solche Beiträge im Entscheidungsprozess.

Mit der Europäischen Bürgerinitiative können EU-Bürgerinnen und -Bürger die Kommission auffordern, Rechtsvorschriften zu Themen vorzuschlagen, die in ihre Zuständigkeit fallen. Für eine Initiative müssen mindestens eine Million gültige Unterschriften gesammelt werden. Seit ihrer Einführung im Jahr 2012 wurden über 100 Initiativen ins Leben gerufen, und rund 18 Millionen EU-Bürgerinnen und -Bürger haben eine Initiative unterstützt. Damit haben sie Legislativvorschläge der Kommission beeinflusst, beispielsweise zum Zugang zu Trinkwasser oder zu verbindlichen Zielen für weniger Pestizide.

Die Plattform für Bürgerbeteiligung bietet Bürgerinnen und Bürgern Raum für europaweite Diskussionen über bedeutende EU-Vorhaben, die uns alle betreffen. Die Kommission möchte bei der Ausarbeitung neuer Initiativen frühzeitig die Meinungen der Bürgerinnen und Bürger erfahren. Wir werden die verschiedenen Ideen und Vorschläge sowie die Reaktionen darauf auswerten und das Ergebnis in unseren politischen Initiativen berücksichtigen.